Archiv der Kategorie: ARTEFAKTE

[ Sporadische Wortspielchen. Ohne Zweck, mit Sinn ]
____________________________________________________________________________________________________

GrundGedicht

grund_gedicht_LiNa

Kommentare deaktiviert für GrundGedicht

Juni 17, 2016 · 12:54

Wie gesagt …

An jeder Ecke

erwartungsvoll

geöffnete Laden

mit glasigen Augen

im Raum

aus denen

– eh klar –

kein frischer Wind

nur heiße Luft entweicht

[ ………………………… ]

schlecht gemixt,

und ohne Atmosphäre,

(Feinstaub aus Flaschen)

aber geruchsneutral und so nett im Richtwert!

kommt kommt, für jede Lunge was dabei!

Nur die Nackte,

ringend,

allein,

öffnet

unbemerkt

– die Tür.

Kommentare deaktiviert für Wie gesagt …

Eingeordnet unter ARTEFAKTE, Poems

Flucht

Mein Haus

mein Auto

meine Frau

Alles tot.

Mein

dein

sein,

kein.

Allein

ein Ziel

kein Spiel

am Ende

kein Gewinn.

Verloren

in der Fremde

unfreiwillig

geboren

am Weg

im Zug

zu Fuß

ein Zaun,

mit Draht.

Verrat

am Menschen.

Kommentare deaktiviert für Flucht

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

in brennenden Zügen

Auf aalglatten Stiegen

lauern die Fliegen

surren

um das goldene Kalb

aus Blech

born to be alt

kriegen

die Neider

was sie erlügen

doch irgendwann

in brennenden Zügen

beißt sich die falsche Schlange

in den Schwanz

– auf auf zum Tanz! –

wir laden dich ein

zum rauschenden Fest

im Palais aus Asbest!

 

Kommentare deaktiviert für in brennenden Zügen

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

im Spiegel

zwei Sekunden

zweckgebunden

mehr Schwert

als Wert

alles

verkehrt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

WortBilder # 2

W A L D G E D A N K E N

im dichten Laub

soweit die Beine tragen

wächst Stille

aus der alten Buche

wo Ohren sehen

lauscht die Zeit

zwischen Hecken und Büschen

spürt kleinstes Leben

das große

ganz

allein


Manchmal ist es befreiend, auch nur einen einzigen Satz zu schreiben. Worte wollen fallen, versickern aber im Gedankendickicht. Oft drängeln sie sich aus der vergessen geglaubten Vergangenheit vor bis ins Jetzt. Beängstigend, irgendwie. Es ist, als ob die Erinnerung die einzig fühlbare Gegenwart darstellt, so greifbar und nah und unmittelbar scheinen die Momente, die manchmal Jahrzehnte zurückliegen. Dabei schaffen wir uns in der Gegenwart, genau jetzt, die Erinnerungen der Zukunft – was wir heute erleben, ist schon morgen retrospektiv. Um so wichtiger: der Augenblick.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

WortBilder # 1

zwischen Steinen und Plastik

wächst kein Gras

aus Glas

steht die Flasche im Regen

und sonnt sich

sich genieren

geht an die Nieren

lieber frisieren!

 

still stehen sie

in Reih und Glied

manchmal wogt ein Arm

ein Hauch von Rauschen

macht sich breit

und Weite lockt

das Wesen.

da treffen sich die Klugen

und drehen sich wirr im Kreis

dort warten dann die Dummen

und labern zu viel Scheiß

Drei, vier Minuten nur

an falschen Lippen kleben

die Schmalen ohne Spur

ein Fingerhut voll Leben

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

WortBilder # 3


jeder Tag trägt den gleichen Mantel

zum Frühstück schnell ein Coffee-to-go

hundertfünzig Schritte zum Büro

regnet oder sonnt es

Montag Mittwoch Montag

schon Herbst, ja klar

erst gestern das Beet

zum Ernten zu spät

im Mantel trägt jeder den gleichen Tag

 


da ist der Kopf so voll

will platzen, implodiert

ein Brett verhindert das Schlimmste

zwischen den Ohren wächst kein Gras

aufgesaugt und ausgespuckt wie gestern

in der Kehle wuchert Moos

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ARTEFAKTE

Frau und Fifi

… kommt eine Frau mit ihrem Fifi um die Ecke .. sie ist blau, der Fifi dumm .. ihr Mittelfinger ist krumm, so wie die Hinterhaxen des Fifis .. er wedelt, sie vögelt (den so geschmähten vergeht sofort das Zwitschern) .. sie bellt, der Fifi kreischt .. sie hat keinen Stil, er will keinen .. dann wird es dunkel .. die Frau ist jetzt dumm, der Fifi krumm wie ihre Haxen .. sie wedelt, gerne vögelnd .. aber wer will das schon .. er nicht (wenn das die Frau wüsste) .. die Frau ist dumm, so wie ihr Fifi .. aber das weiß sie nicht .. endlich wird es hell …

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ARTEFAKTE